über mich

Bauunternehmen und Handwerker - Unterschiede erkennen

Seid herzlich auf meinem für euch neu angelegten Blog begrüßt. Hier beschäftige ich mich mit Bauunternehmen und Handwerkern. Jeder kennt doch das Problem: Den richtigen Ansprechpartner zu finden ist nicht so einfach, wie man sich das vorstellt. Es gibt auf diesem Markt viele "schwarze Schafe", die am Geld interessiert sind und deren Arbeitsleistung mehr als unbefriedigend ist. Doch schon mit kleinen Tricks ist es möglich, diese herauszufinden und einen Partner zu engagieren, der wirklich gute Leistungen abliefert. Da ich mich mit dem Thema intensiv befasse und über große Erfahrungswerte verfüge, möchte ich diese mit euch teilen. Auf diesem Weg könnt ihr sicher sein, euer Geld richtig anzulegen.

Suche

letzte Posts

Bauunternehmen und Handwerker - Unterschiede erkennen

    Einen Öltank überprüfen lassen

    In vielen Fällen können Öltanks eingesetzt werden, damit mehr Flexibilität entsteht. Für Privatpersonen bedeutet dies meist auch eine verbesserte Wirtschaftlichkeit. Der Verbraucher ist durch die Nutzung eines Tanks nicht immer an die aktuellen Ölpreise gebunden, wodurch Mehrkosten eingedämmt werden können. In der Regel schwankt der Ölpreis im Laufe des Jahres. Oftmals lässt sich die Intensität dieser Schwankung nur schwer vorhersagen. Aus diesem Grund kann der Nutzer auf der sicheren Seite bleiben, indem der Tank unter guten Konditionen gefüllt wird.

    Der Beruf und die Vielfältigkeit des Installateurs

    Es gibt einige Berufe, die man in der Umgangssprache nicht ganz korrekt definiert bzw. der Beruf gar nichts mit den Assoziationen zu tun hat. Ein gutes Beispiel dafür ist der Klempner. In vielen Köpfen ist dies ein Mensch, der sich um Sanitäranlagen und verstopfte Rohre kümmert. Dabei ist ein Klempner jemand, der viel mit Blechen arbeitet und auch auf Dächern unterwegs ist. Für verstopfte Rohre ist der Anlagenmechaniker zuständig. Beim Installateur ist dies ähnlich.

    Abfluss verstopft - Was tun?

    In einem Haushalt kann es gelegentlich vorkommen, dass kleinere oder größere Fehler auftreten. In der Regel ist es dann so, dass Sie einen Handwerker benötigen, der sich um die Angelegenheit kümmert. In vielen Fällen kann er die Dinge innerhalb ganz kurzer Zeit lösen. Das gilt auch dann, wenn es sich darum handelt, dass der Abfluss verstopft ist. Die Abflüsse innerhalb einer Wohnung werden natürlich immer gebraucht. Ohne sie ist es nicht denkbar, dass Sie in den eigenen vier Wänden vernünftig leben.

    Eine professionelle Malerei bietet wichtige Unterstützung

    Immobilien bringen sowohl im privaten und im gewerblichen Umfeld viele verschiedene Aufgaben mit sich. Dabei gilt es vor allen Dingen auf einen sehr guten optischen Eindruck zu achten, so dass sich ebenfalls um die verschiedenen Fassaden und Wände gekümmert werden muss. Eine Malerei wie beispielsweise die Malerei Rieder & Sohn GmbH kann in diesem Fall von sehr großer Hilfe sein, denn der Profi bietet bei allen anfallenden Tätigkeiten eine wertvolle Unterstützung.

    Die richtige Hochdruckpumpe kaufen

    Hochdruckpumpen können an zahlreichen Orten und zu vielen Zwecken eingesetzt werden. Im Folgenden wird sich in erster Linie damit befasst, worauf man beim Kauf eines solchen Gerätes achten sollte. Anschließend steht die Thematik der Hochdruckpumpen im Zentrum. Hochdruckpumpe kaufen: So gelingt es immer Wichtig ist zu aller Anfang, dass man die Pumpe den eigenen Anforderungen anpasst. Wie viel Flüssigkeit muss in welcher Zeit bewegt werden? Muss die Pumpe viel Kraft aufbringen können, die Flüssigkeit also aus weiten Tiefen zutage fördern oder bspw.

    Schnelle Leckortung spart Zeit und Kosten

    Mithilfe der Leckortung, bspw. von trosan GmbH, werden Schäden an Flachdächern sowie an Rohrsystemen festgestellt. Damit wird verhindert, dass es zu größeren Problemen kommt und sich die Kosten zur Beseitigung unnötig hoch ausfallen. Möglichkeiten der Feststellung von Lecks Dazu gehören die Feuchtigkeitsmessung, die Leitungsortung, die elektro-akustische Leckageortung, das Diffusionsschlauch-Verfahren, das Gas-Verfahren, die Thermografie, das Elektro-Impuls-Verfahren, die hydrostatische Methode sowie das DC-Funkenschlagverfahren. Die Menge an unterschiedlichen Techniken resultiert darin, dass diese auf die jeweilige Situation ausgelegt sind.

    Eigentumswohnungen als Kapitalanlage nutzen

    Rund um das Thema Geld gibt es nicht nur auf die Einkünfte und Ausgaben zu achten, denn an das Sparen gilt es ebenfalls frühzeitig zu denken. Bei der Suche nach einer attraktiven Anlageform sind Immobilien eine sehr gute Wahl, denn diese konnten in den zurückliegenden Jahren eine sehr überzeugende Wertsteigerung mit sich bringen. Eigentumswohnungen sind deshalb als Kapitalanlage ein interessanter Trend, doch gilt es dabei durchaus auf so manches Detail zu achten.

    Dachdecker - Ausbildung und Aufgaben

    Gebäude müssen über wind- und wetterfeste Dächer verfügen. Diese Aufgaben übernimmt der Dachdecker. Er ist auch in der Abdichtungstechnik versiert. Außerdem kann er Dachfenster einbauen und Solaranlagen fachgerecht installieren. Hier arbeitet er mit dem Dachspengler zusammen, der auch für die Antennenanlagen verantwortlich ist. Der Dachdecker ist entweder als gewerblicher Unternehmer selbstständig tätig oder wird als Mitarbeiter in einem Meisterbetrieb angestellt. Er hat den Status eines gewerblichen Arbeitnehmers. Hat er den Meistertitel erworben, wird er als leitender Angestellter geführt.