über mich

Bauunternehmen und Handwerker - Unterschiede erkennen

Seid herzlich auf meinem für euch neu angelegten Blog begrüßt. Hier beschäftige ich mich mit Bauunternehmen und Handwerkern. Jeder kennt doch das Problem: Den richtigen Ansprechpartner zu finden ist nicht so einfach, wie man sich das vorstellt. Es gibt auf diesem Markt viele "schwarze Schafe", die am Geld interessiert sind und deren Arbeitsleistung mehr als unbefriedigend ist. Doch schon mit kleinen Tricks ist es möglich, diese herauszufinden und einen Partner zu engagieren, der wirklich gute Leistungen abliefert. Da ich mich mit dem Thema intensiv befasse und über große Erfahrungswerte verfüge, möchte ich diese mit euch teilen. Auf diesem Weg könnt ihr sicher sein, euer Geld richtig anzulegen.

Suche

letzte Posts

Archiv

Bauunternehmen und Handwerker - Unterschiede erkennen

    Die Badezimmerinstallation durchführen lassen

    Eine gute Badezimmerinstallation erhalten Sie von Fachfirmen wie der Heinzel Installationen GmbH. Das Bad wird immer mehr zu einem Raum innerhalb der Wohnung, in dem man sich gerne aufhält. Früher diente es in erster Linie dazu, dass man dort die nötige Wäsche verrichtet. Heute kann man schon von der einen oder anderen kleinen Wellness-Oase sprechen. Das Badezimmer ist zu einem Raum geworden, in dem man sich wohlfühlt, vom Alltag entspannt und gerne aufhält.

    Die Vorzüge von Eigentumswohnungen

    Eine Wohnung zu kaufen und zu besitzen bietet einige Vorteile. Es sollte eine Investition für die Zukunft sein, demzufolge werthaltig bleiben. Die Wohnung kann selbst bewohnt werden oder vermietet. Eine eigene Wohnung kann als Geldanlage dienen und für eine Absicherung im Alter sorgen. Langfristig lohnt sich die Investition und ist preiswerter als monatliche Mietzahlungen. Außerdem besteht die Sicherheit dort wohnen bleiben zu können, ohne Sorge, der Vermieter könnte aus Eigenbedarf das Mietverhältnis beenden.

    Alles zu Fenstern

    Neben Türen stellen Fenster, beispielsweise von der Fensterprofi Fensterhandels GmbH, eine der wichtigsten Bestandteile vom Gebäude dar. Sie lassen sich leicht öffnen und zuschließen, wenn beispielsweise gelüftet werden soll. Zudem sorgen diese tagsüber für Helligkeit in den Räumen. Wenn ein Haus gebaut oder renoviert wird, ist bei der Auswahl neuer Fenster nicht nur die Größe entscheidend, sondern auch das verarbeitete Material, wie nachfolgend näher erläutert wird.  Aluminium-Fenster  Aluminium gilt als vielseitiges Material sowohl bei der Konstruktion als auch bei der Form und Farbe.

    Individuelle Hausplanung von heute

    Beim Hausbau möchte jeder gerne seine individuelle Hausplanung vollziehen. Alles soll genauso entstehen, wie sich die Bauherren es sich wünschen. Dabei gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten dieses zu tun. Zum einen kann mithilfe eines Architekten eine individuelle Hausplanung erstellt werden. Der Architekt versucht dann alle möglichen Wünsche zu berücksichtigen. Allerdings gibt es in manchen Gegenden Bauvorschriften, die eingehalten werden müssen. Hierzu gehört z.B. das in einer Stadt nur rote Dachziegel verwendet werden dürfen, um das Stadtbild zu erhalten.

    Alles, was Sie zu Brandschutzglas wissen sollten

    Brandschutz wird in vielen Ländern großgeschrieben. Spezielle Bauvorschriften inklusive Brandschutzglas, -türen und ein gut durchdachtes Wegenetz von Notausgängen sollen im Falle eines Feuers bestmögliche Fluchtmöglichkeiten bieten. Ein solider Brandschutz ist nicht nur für öffentliche Gebäude, Gewerbegebäude oder Veranstaltungshallen zwingend, sondern ebenso für das eigene Haus bzw. die eigene Wohnung empfehlenswert.  Wie ist Brandschutzglas aufgebaut? Normales Glas ist bei einem Feuer sehr gefährlich: Hitze und Druck, der sich mit der Ausbreitung des Brandes aufbaut, bringen handelsübliches Glas (Fensterscheiben, Türen etc.

    Vollwärmeschutz: Durch das Dämmen der Außenwände vor Wärmeverlust schützen

    Der Begriff Vollwärmeschutz, wie er beispielsweise bei der Narrath Putze GmbH durchgeführt wird, wird in der Regel mit einem Wärmeverbundsystem (WDVS) gleichgesetzt. Dabei handelt es sich um eine Rundumdämmung von Häusern und Wohngebäuden, die vor Wärmeverlust schützen soll. Es handelt sich hierbei um eine relativ einfache Baumaßnahme. Über die Jahre hinweg kann ein Wärmeschutz jedoch einiges an Energie und somit auch Geld einsparen. Das macht ihn zu einer der beliebtesten Optionen, wenn es darum geht die hohen Betriebskosten von Gebäuden zu senken.

    Hausbetreuung

    Eine seriöse Hausbetreuung ist nicht nur eine gute Garantie für ein gepflegtes Haus und ein ebenso gepflegtes Grundstück, sondern sie kann natürlich auch einen menschlichen oder technischen bzw. elektronischen Einbruchschutz optimal ergänzen und somit zur Sicherheit von Haus und Grundstück beitragen. Dabei spielt es selbstverständlich keine Rolle, ob es sich um die Betreuung eines Erstwohnsitzes, eines Zweitwohnsitzes oder irgendeines anderen Nebenwohnsitzes handelt. Wer dabei die betreffende Immobilie nicht selbst nutzt, sondern an kurzfristige, mittelfristige oder langfristige Mieter vermieten möchte, kann diese Aufgabe ebenso an eine professionelle Firma für Hausbetreuung delegieren, wie zum Beispiel an die Simacek Facility Management Group GesmbH , so dass sich die Mitarbeiter dieses Unternehmens um Haus und Grundstück kümmern, sowie dafür Sorge tragen, dass während eines Mietverhältnisses keine Probleme auftreten.

    Baugrubenabsicherung

    Ob beim Hausbau oder bei Erdarbeiten, immer muss man hierbei auf die Sicherheit achten. Denn gerade wenn man eine Baugrube, zum Beispiel zum Verlegen von Wasserrohren und anderen Leitungen oder den Bau von einem Keller vornehmen möchte, dann bestehen hier immer verschiedene Gefahren. Zu diesen Gefahren zählen zum Beispiel der Einsturz, das Abrutschen oder aber auch Einbrüche, zum Beispiel von Wasser. Je größer die Tiefe der Baugrube ist und je nach Arbeiten die durchgeführt werden sollen, steigt oder schwächen sich die Gefahren ab.